„Ein Haus ist kein Zuhause, solange kein Hund darin wohnt.“

(Gerald Durell)

Unseren ersten gemeinsamen Hund, Labradordame Ronja, fanden wir in einem Tierheim. Ein wunderbarer Hund, gut geschult und erzogen, jung und dynamisch, menschenliebend und anpassungsfähig. Sie teilte mit uns die strengen Familienjahre mit den Kleinkindern und genoss das Leben auf dem Bauernhof. Sie wurde 14 jährig und hinterliess eine grosse Lücke. Der Labi-Virus liess uns nicht mehr los und der Wunsch nach einer eigenen Zucht wuchs langsam.

Zurzeit lebt nur ein Labrador mit uns:

Joyce, Zuchthündin
Unvergessen…

 

 

 

 

 

 

Für mehr Informationen zu den einzelnen Hunden klicken Sie bitte auf die Bilder.